In Memoriam

Diese Seite ist unseren Brüdern und Schwestern gewidmet, die im Verlauf ihres aktiven Feuerwehrlebens an Krebs erkrankt und am Ende daran gestorben sind!

Wir möchten denen, die immer bereit waren alles zu geben, die für andere da waren und immer wieder ihre Gesundheit und ihr Leben eingesetzt haben, hier einen Ort geben, an dem wir ihnen gedenken und ihnen Anerkennung und Wertschätzung für dieses Opfer geben.
Ruhet in Frieden!

Hinweis: die hier abgebildeten Fotos mit Namen und Daten, sind von den Betroffenen selber im Vorwege oder von ihren Angehörigen nach ihrem Tod zur Veröffentlichung freigegeben worden.

Deutschland 🇩🇪

Manuel Friedel – BF Wolfsburg
Geboren: 03.06.1982
Gestorben: 14.02.2018

Gehirntumor (2015)

Dirk „Elvis“ Konzcak – BF Dortmund
gestorben 30.06.18 
Non hodkin Lymphom + Gehirntumor
Jan Bergen – BF Hamburg
Geboren: 02.11.1952
Gestorben: 01.12.2018
Lungenkrebs (2001)
Knochenkrebs (2010)
Lymphdrüsenkrebs (2018)

„Earl Bernie“ Brunke. – Berufsfeuerwehr Dortmund (zuletzt Wache IV – Dortmund-Hörde)

Geboren: 01.03.1962

Gestorben: 06.05.2020

Krebsart: Glioblastom IV (Hirntumor)

Patrick Jung – BF Chemnitz,
Geboren am 02.05.1979
Gestorben am 14.06.2020


12/2005 Hodenkrebs links,
07/2019 Magenkrebs

Herbert Vogl – BF Hamburg
Geboren: 23.05.1956
Gestorben: 09.09.2019

Speiseröhrenkrebs (2016)

Schweiz🇨🇭

Michael „Migu“ Kessler – BF Zürich Flughafen
Geboren: 07.10.1976
Gestorben: 27.06.2019
Gehirntumor (2009)
Gehirntumor (2018)